Das Update vor dem Facebook zittert

Avatar of Hannes MayerHannes Mayer - 14. April 2021 - Social Media Marketing

Wenn sich Apple mit Facebook anlegt.

Apple hat am 27. April 2021 sein Update auf iOS 14.5 veröffentlicht. Was für die meisten nur ein übliches Update ist, ist für Marketer die größte Einschränkung im Social Media Marketing seit Jahren. Denn mit dem Update kommt auch das neue ATT-Framework (App Tracking Transparency). Das neue Framework schränkt die Möglichkeit ein Benutzerverhalten zu analysieren und personalisiert Werbung auszuspielen. 

Deshalb ist es jetzt besonders wichtig, laufende Werbekampagnen zu analysieren, zu bewerten und zu optimieren. 

 

Konkret schränkt Apple nun die Möglichkeiten ein Verbraucher auf Mobilgeräten zu erreichen, Handlungen zu verstehen und mit ihnen zu interagieren. Auch die Analyse deiner Werbekampagnen ist nur noch eingeschränkt möglich. Vor allem im Performancemarketing werden die Kosten pro Conversion steigen. 

Faktisch schränkt Apple folgende Möglichkeiten ein:

  • - Auslieferung von Werbeanzeigen, die mit deinem Unternehmen interagiert haben.
  • - Conversions von bestimmten Kunden messen und in Berichten erfassen.
  • - Sicherstellung der passenden Frequenz und Auslieferung an die richtige Zielgruppe.
  • - Kosten pro Handlung voraussagen und mit der Zeit optimieren, um das Budget effizient zu nutzen.

Natürlich ist das ein großer Einschnitt im Bereich von personalisierter Werbung. Kampagnen und Zielgruppen müssen neu überdacht und geplant werden. Aber das Update bietet auch Chancen. Und zwar nämlich jenen, die die Herausforderung annehmen und als "First-Mover" der Konkurrenz jetzt einen Schritt voraus sind.

Gerne unterstütze ich dich und dein Unternehmen, um das Bestmögliche herauszuholen und in diesen schwierigen Zeiten die Onlinekanäle optimal zu nutzen.

New comment

0 comments

Du hast noch Fragen?

Dann vereinbare am besten gleich einen Termin.

Jetzt Termin vereinbaren




Neuigkeiten aus dem Online Marketing

Die aktuellen News zum Thema Digitales Marketing findest du in meinem Blog.

Zum Blog